Raucher schlafen schlechter « Nie wieder Tabak

Raucher schlafen schlechter

Laut der neusten US-amerikanischen Schlafstudie haben Forscher der John Hopkins Universität in Balimore heraus gefunden, dass Raucher schlechter schlafen. Auf Grund des Nervengifts Nikotin schlafen Raucher leichter bis hin zu schlecht.

“Dass Rauchen ungesund und sogar schädlich ist, wussten wir ja bereits, aber dass es so weit geht ist interessant für uns. In den Beratungsgesprächen berichten viele Kunden, dass Sie nicht gut schlafen können. Wir fragen dann natürlich nach körperlichen Beschwerden. Von nun an, werden wir wohl auch auf den Raucher-Aspekt eingehen” so Anette Protz, Geschäftsführerin von Starbett GmbH.

Die Wissenschaftler der Uni in Baltimore verglichen per EEG die Schlafphasen von Rauchern und Nichtrauchern und fanden an Hand der Deltawellen heraus, dass viele Raucher die Tiefschlafphasen nicht intensiv genug oder gar nicht erreichen. “(…) dann ist ja klar, dass Sie am Morgen gerädert sind. Da helfen auch unsere besten Matratzen nicht.” erklärt Frau Protz.

Quelle: http://www.deaf-deaf.de/?p=58092

Jan
02

Leave a Reply

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield