Sandburgen ohne Kippen « Nie wieder Tabak

Sandburgen ohne Kippen

Cannes war prominenter Vorreiter – im Mai verhängte die französische Regierung Nichtraucherschutz- und Sauberkeitsgesetze, die das Rauchen am Strand unter Strafe stellen. Im benachbarten Nizza darf bereits seit März an Stränden nicht mehr geraucht werden und in New York und Kalifornien sind alle Strände bereits seit längerem rauchfrei. Nun ziehen Deutsche Kurorte und Ferienorte nach.

Entgegen der „typisch deutschen“ Regelwut setzen die Strandbetreiber, meist die Kommunen, momentan aber noch auf freiwillige Mitwirkung. Die Strände 12 in Warnemünde und 8 in Markgrafenheide / Hohe Düne sind seit Juni als besonders kinderfreundlich gekennzeichnet. Nicht nur dass Passivrauchen dort passé ist, auch auf Kippen werden Kinder beim buddeln und beim Sandburgbau nicht mehr stoßen. Aber nicht nur an der Ostsee sondern auch an der deutschen Nordsee können Sie an vielen Orten inzwischen durchatmen: mehrere Strandabschnitte in Göhren auf Rügen sowie drei Nichtraucherabschnitte auf Langeoog aber auch zwei in Wyk und einer auf Föhr sind auf diese Weise besonders für Familien und Astmatiker geeignet.

 

Categories: Nichtraucher sein
Jun
13

Leave a Reply

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield