Der Regisseur Helmut Dietel hat Lungenkrebs « Nie wieder Tabak

Der Regisseur Helmut Dietel hat Lungenkrebs

.. und ist über die Diagnose vom Oktober 2013 noch nicht mal erstaunt. „Wenn man bedenkt, wie viel ich geraucht habe, dann ist es geradezu ein Wunder, dass es so lange gut gegangen ist.“ sagte Dietl in einem Interview mit der ZEIT und gab die Chancen auf Heilung, die ihm die Ärzte einräumten, mit 10% „im günstigsten Fall“ an. Dietl ist auf der Suche nach der besten Behandlung schließt aber nicht aus, dass er ganz auf radikale Behandlungen wie Bestrahlung, die Entfernung eines Lungenflügels oder Chemotherapie verzichten wird. „Man kann diesen Kampf führen – aber geht man gerne in einen Kampf mit einer zehnprozentigen Chance?“ Er gibt in dem Interview die Erfahrungen an, die er beim 2010 verstorbenen Christoph Schlingensief miterlebt habe. Der Theatermacher Schlingensief war ebenfalls an einem Adenokarzinom erkrankt.

Dietl selbst hat berechnet, dass er etwa eine Million Zigaretten geraucht habe.

Quelle: http://www.zeit.de/kultur/film/2013-11/helmut-dietl-krank-zeit-interview

Nov
28

Leave a Reply

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield