Wer raucht lebt länger? Nicht wirklich … « Nie wieder Tabak

Wer raucht lebt länger? Nicht wirklich …

Die Forscher R. Doll, R. Peto, K. Wheatley und Ihre Kollegen untersuchten über vierzig Jahre hinweg die Sterblichkeit von Nichtrauchern und Rauchern.

Abhängig von der täglichen Konsumrate erreichten nur 50-70% der Raucher das 70ste Lebensjahr. Im Vergleich, bei den Nichtrauchern waren es 80%. Bei denen, die 85 Jahre alt werden ist die Quote noch deutlicher: 8-15 % der Raucher werden so alt, bei den Nichtrauchern 33%.

Das Fazit: bei einem Konsum von 20 Zigaretten und mehr pro Tag (über 40 Jahre) verkürzt jede Zigarette das Leben um 5-8 Minuten, die Lebenserwartung verkürzt sich um 7 bis 10 Jahre!

(Quelle: Rauchstoppzentrum)

Feb
11

Leave a Reply

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield