Die 5-A-Strategie

Die 5A Strategie: Nach den aktuell gültigen Leitlinien sind Ärztinnen und Ärzte verpflichtet, rauchende Patienten professionell zu beraten und ihnen wirksame Therapien anzubieten, um rauchbedingte Erkrankungen zu verhindern oder den Verlauf bereits eingetretener Erkrankungen zu verlangsamen (1). Leider weisen aktuelle Studien darauf hin, dass deutsche Ärzte dieser Aufgabe nicht adäquat nachkommen (2). Im Jahr 2014 wurde eine Studie publiziert, die bei der Befragung von 20.000 Medizinstudierenden in Deutschland schwerwiegende Defizite aufgezeigt hat: Weniger als 5% der Studierenden im letzten Studienjahr konnten sich überhaupt daran erinnern jemals praktisch zur Beratung von Rauchern angeleitet worden zu sein (3). Dieses Video soll helfen, Medizinstudierenden die wissenschaftlich fundierte 5A Strategie im Rahmen von Lehrveranstaltungen innerhalb der deutschen Medizinfakultäten zu vermitteln.

Die 5As stehen jeweils für:

  • Ask (Raucherstatus bei jedem Patienten erheben)
  • Advise (klare individuelle Beratung)
  • Assess (Möchte der Patient das Rauchen aufgeben?)
  • Assist (Unterstützung anbieten)
  • Arrange (Vereinbarung weiterer Termine)

1: Zwar et al., BMJ 2014, 348:f7535
2: Raupach et al., Eur J Cardiovasc Prev Rehabil 2011, 18(2):334-341
3: Anders et al., Dtsch Med Wochenschr 2013, 138(1-2):23-27

Filmskript: PD Dr. Tobias Raupach, Titus J. Brinker
Idee, Organisation, Dreh und Schnitt: Titus J. Brinker
Räumlichkeiten: Professor Werner Seeger, UKGM Standort Gießen
Darsteller: Ole Ohlsen (Arzt), Margret Peters (Patientin)
Musik (lizenzfrei): Kevin McLeod (Incompetech)

Mehr Infos: www.gegentabak.de

Keine Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.