Neuseeland wird Rauchfrei

Neuseelands Politiker sind sehr konsequente Verfechter staatlicher Gesundheitspolitik. Auch wenn Zigaretten noch nicht ganz so teuer wie im Nachbarland Australien sind wurden doch schon diverse positive Regelungen eingeführt.

Werbung für Tabak ist verboten, Zigarettenschachteln dürfen auch am Verkaufsort nicht mehr öffentlich sichtbar sein (seit 2011), jährlich wird die Tabaksteuer um 10% erhöht (der Schachtelpreis für 20 Zigs liegt bei 30 neuseeländischen Dollar ~ 18 €). Diesen Regulationen soll nun die nächste Eskalationsstufe folgen. Neuseeland möchte bis 2025 das Rauchen gänzlich verbieten wie die Gesundheitsministerin Tariana Turia der Zeitung New Zealand Herald gegenüber äußerte.

Ein toller Schritt … davon kann Deutschland, das immer noch gegen den Widerstand der CDU versucht ein Tabakwerbeverbot zu bekommen, leider nur träumen.

Q: New Zealand Herald

Categories: Allgemein
Mai
23

Leave a Reply

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield