Jens Büchner an Lungenkrebs gestorben

„Malle-Jens“ starb im November 2018 mit nur 49 Jahren an den grässlichen Folgen seines Tabakkonsums. Der hochenergetische „Auswanderer“ wollte vor seinem Tod niemanden mit seiner Krankheit belasten und schwieg bis zum Schluss. Jens Büchner kam aus Eythra bei Leipzig, und hatte erst im Sommer 2017 seine Frau Daniela geheiratet.

Jan
23

Leave a Reply

Wordpress Anti-Spam durch WP-SpamShield